NEWS & MEDIA
 
03.02.2014
Ukrainische Junioren gewinnen EM-Titel in der Mixed-Sta
Copyright IBU/Kvetoslav FRGAL
Die IBU EM in Nove Mesto na Morave ist schon fast vorbei. Am Montag stand die 2x6 km und 2x7,5 km Mixed-Staffel bei den Junioren auf dem Programm. Das ukrainische Team, bestehend aus Yuliya Bryhynets, Yuliya Zhuravok, Andriy Dotsenko und Artem Tyshchenko gewann Gold in 1:14:32. Anders als alle anderen Teams mussten die Ukrainer nicht eine einzige Strafrunde laufen (0+12).
[+] mehr lesen...

01.02.2014
Marte Olsbu tritt in NMNM in Tora Bergers Fußstapfen
Copyright IBU/Květoslav Frgal
Durch weite Teile Europas weht momentan ein starker, böiger Wind, der auch bei den Offenen IBU Europameisterschaften ein ständiger Begleiter geworden ist. Der Wind und Temperaturen von -5 °C haben den Sprint der Frauen heute schwieriger gemacht. Die Norwegerin Marte Olsbu beherrschte diese schwierigen Bedingungen am besten und gewann in 20:48,2. Der zweite Platz geht an Victoria Padial Hernandez aus Spanien, die einen Rückstand von nur 1,2 Sekunden hatte. Iana Bondar aus der Ukraine wurde Dritte, mit einem Rückstand von 5,4 Sekunden.
[+] mehr lesen...

31.01.2014
OECH Nove Mesto Sprint Juniorinnen und Junioren
Copyright IBU/Květoslav Frgal
Über Nacht fegten starke Winde über die Region Vysocina und Nove Mesto na Morave. Die Temperaturen stiegen am Morgen auf -2°C. Der Wind machte das Schießen wieder einmal schwierig, behinderte die Siegerin aus Estland jedoch nicht. Tuuli Tomingas blieb fast fehlerfrei mit nur einer Strafrunde und einer Gesamtzeit von 22:13,0 Minuten. Nur eine weitere Dame hatte nur eine Strafrunde, keiner der 65 Damen, die ins Ziel kamen, gelang ein fehlerfreies Schießen.
[+] mehr lesen...

30.01.2014
2014 Nove Mesto - Einzelwettkämpfe Frauen und Männer
Copyright IBU/Kvetoslav FRGAL
Heute lagen die Temperaturen wieder bei -5°C und garantierten damit normale Winterbedingungen. Aber es war erheblich windiger und die Kombination von Minustemperaturen und dem Wind ließen die Kälteempfindungen noch deutlich extremer werden. Der Himmel war gänzlich bedeckt. Schon während der Nacht war es sehr stürmisch geworden. Insbesondere der starke und böige Wind, der von Minute zu Minute wechselte, stellte die 58 Frauen am Schießstand vor sehr anspruchsvolle Aufgaben. Die Europameisterin und Über
[+] mehr lesen...

29.01.2014
Erste Titel für Russland und Estland
Copyright IBU/PL
Nach der Eröffnungsfeier gestern Abend ging heute der erste Wettkampf um 10 Uhr mit dem Einzelwettkampf der Frauen los. 59 Athletinnen aus 23 Nationen gingen bei -6 °C auf die 12,5 km Strecke. Der Himmel war bedeckt und die Wolken hingen tief und es war anfangs noch etwas nebelig. Aber die Frauen fanden eine gut präparierte Strecke vor.
[+] mehr lesen...

28.01.2014
Nove Mesto ist bereit für ein weiteres Hauptevent
Copyright IBU/PL
Nach einer spektakulären Weltmeisterschaft 2013 in Nove Mesto na Morave steht eine weitere wichtige Biathlonveranstaltung in Tschechien vor der Tür.
[+] mehr lesen...

26.02.2013
Gold für Doll in der Verfolgung
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Der Deutsche Benedikt Doll hat im Verfolgungswettkampf die Goldmedaille gewonnen. Er setzte sich in 35:35.0 und mit insgesamt 3 Schießfehlern gegen Vetle Sjastad Christiansen aus Norwegen durch. Der lag im Ziel 22,3 Sekunden zurück und hatte ebenfalls drei Fehler geschossen. Dritter wurde der Russe Timofey Lapshin. Er hatte zwei Fehler geschossen und lag im Ziel 25,5 Sekunden zurück.
[+] mehr lesen...

25.02.2013
Frankreich gewinnt gemischte Junioren- Staffel
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Die Mannschaft aus Frankreich mit Anais Chevalier, Floriane Parisse, Mathieu Legrand und Quentin Fillon Maillet gewann den gemischten Staffelwettkampf der Junioren bei der IBU Offenen Europameisterschaft in Bansko, Bulgarien. Mit einer Strafrunde und 10 Nachladern schlugen sie Russland um eine Zehntelsekunde. Elena Badanina, Elena Ankudinova, Alexander Cheryshov und Timur Makhambetov hatten 6 Nachladepatronen benötigt. Auf Platz drei landete die Mannschaft der Ukraine mit Yuliya Zhuravok, Alla Gylenko, Ruslan Tkalenko und Artem Tyshchenko. Sie benötigten 8 Nachladepatronen und waren 1:45.1 zurück.
[+] mehr lesen...

24.02.2013
Sprint der Männer erneut gestoppt
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Der Sprint der Männer musste erneut aufgrund von dichtem Nebel gestoppt werden. Eine neue Startzeit am Montag, 25.2. wird derzeit berechnet und so bald wie möglich bekannt gegeben. Der Sprintwettkampf der Frauen um 14:45 CET und der Verfolgungswettkampf der Juniorinnen um 13:00 CET sollen wie geplant gestartet werden.
[+] mehr lesen...

23.02.2013
Sprint der Frauen abgesagt
Copyright
Auch der Sprint der Frauen bei der IBU OEM in Bansko, Bulgarien, musste aufgrund von zu viel Nebel abgesagt werden. Die Athletinnen hatten zwar noch mit dem Anschießen begonnen, doch letztlich konnte man aufgrund des Nebels nicht gewährleisten, dass alle Athleten faire und gleiche Bedingungen haben.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4