NEWS & MEDIA
 
26.02.2013
Gold für Doll in der Verfolgung
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Der Deutsche Benedikt Doll hat im Verfolgungswettkampf die Goldmedaille gewonnen. Er setzte sich in 35:35.0 und mit insgesamt 3 Schießfehlern gegen Vetle Sjastad Christiansen aus Norwegen durch. Der lag im Ziel 22,3 Sekunden zurück und hatte ebenfalls drei Fehler geschossen. Dritter wurde der Russe Timofey Lapshin. Er hatte zwei Fehler geschossen und lag im Ziel 25,5 Sekunden zurück.
[+] mehr lesen...

25.02.2013
Frankreich gewinnt gemischte Junioren- Staffel
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Die Mannschaft aus Frankreich mit Anais Chevalier, Floriane Parisse, Mathieu Legrand und Quentin Fillon Maillet gewann den gemischten Staffelwettkampf der Junioren bei der IBU Offenen Europameisterschaft in Bansko, Bulgarien. Mit einer Strafrunde und 10 Nachladern schlugen sie Russland um eine Zehntelsekunde. Elena Badanina, Elena Ankudinova, Alexander Cheryshov und Timur Makhambetov hatten 6 Nachladepatronen benötigt. Auf Platz drei landete die Mannschaft der Ukraine mit Yuliya Zhuravok, Alla Gylenko, Ruslan Tkalenko und Artem Tyshchenko. Sie benötigten 8 Nachladepatronen und waren 1:45.1 zurück.
[+] mehr lesen...

24.02.2013
Sprint der Männer erneut gestoppt
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Der Sprint der Männer musste erneut aufgrund von dichtem Nebel gestoppt werden. Eine neue Startzeit am Montag, 25.2. wird derzeit berechnet und so bald wie möglich bekannt gegeben. Der Sprintwettkampf der Frauen um 14:45 CET und der Verfolgungswettkampf der Juniorinnen um 13:00 CET sollen wie geplant gestartet werden.
[+] mehr lesen...

23.02.2013
Sprint der Frauen abgesagt
Copyright
Auch der Sprint der Frauen bei der IBU OEM in Bansko, Bulgarien, musste aufgrund von zu viel Nebel abgesagt werden. Die Athletinnen hatten zwar noch mit dem Anschießen begonnen, doch letztlich konnte man aufgrund des Nebels nicht gewährleisten, dass alle Athleten faire und gleiche Bedingungen haben.
[+] mehr lesen...

23.02.2013
Sprint der Männer aufgrund von Nebel abgebrochen
Copyright
Bei den IBU Offenen Europameisterschaften in Bansko, BUL wurde der Sprint der Männer nach einem Juryentscheid aufgrund von dichtem Nebel abgebrochen, da es nicht mehr möglich war, die Scheiben von der Schießrampe aus zu erkennen und faire Bedingungen für alle Athleten nicht mehr gewährleistet werden konnten. Die neue Startzeit ist für Sonntag, 24.02.13 um 12 Uhr Ortszeit/11 Uhr MEZ angesetzt, zur gleichen Zeit, zu der ursprünglich der Verfolgungswettkampf geplant war. Übere weitere eventuelle Anpassungen des Wettkampfprogramms wird noch entschieden. Entry lists für den Sprintwettkampf sind bis heute um 16 Uhr Ortszeit abzugeben, es erfolgt eine neue Auslosung der Startliste. Die Männer können am offiziellen Training der Junioren heute teilnehmen.
[+] mehr lesen...

22.02.2013
Russischer Dreifacherfolg im Junioren-Sprint
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Im Sprint der Junioren gingen alle drei Medaillen heute an Athleten aus Russland. Wenig überraschend machten Alexander Loginov und Maxim Tsvetkov den Kampf um Gold unter sich aus. Beide machten einen Fehler, wobei Loginov 20 Sekunden schneller war. Timur Makhambetov machte ebenfalls einen Fehler und kam mit 1:01.1 Minuten Rückstand auf Platz drei.
[+] mehr lesen...

22.02.2013
Kaisheva gewinnt auch bei Junioren
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Die Jugend-Weltmeisterin Uliana Kaisheva aus Russland hat sich auch den Europameistertitel im Sprint der Juniorinnen gesichert. Mit einem Fehler war sie 14,1 Sekunden schneller als die Österreicherin Lisa Theresa Hauser, die genau wie die drittplatzierte Französin Floriane Parisse fehlerfrei schoss. Parisse lag im Ziel 32 Sekunden hinter der Siegerin.
[+] mehr lesen...

21.02.2013
Serhiy Semenov gewinnt Titel im Einzel
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Serhiy Semenov aus der Ukraine hat im Einzel der Männer bei der IBU OEM Gold gewonnen. Er machte einen Fehler und benötigte 52:50.2 Minuten. 14,3 Sekunden dahinter landete Tobias Arwidson auf dem Silberrang, nachdem der Schwede fehlerfrei geblieben war. Bronze ging an den Bulgaren Krasimir Anev, der zwei Fehler geschossen hatte und 19,1 Sekunden zurück lag.
[+] mehr lesen...

21.02.2013
Zagoruiko verteidigt EM-Titel
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Die Russin Anastasia Zagoruiko hat ihre erfolgreiche Saison fortgesetzt und ihren Europameister-Titel im 15 km-Einzel der Frauen verteidigt. Sie absolvierte die Strecke in 48:04.9 Minuten und ohne Fehler. Zweite wurde Ane Skrove Nossum aus Norwegen mit einem Fehler und 1:12.6 Minuten Rückstand. Auf Platz drei landete die Polin Monika Hojnisz mit zwei Fehlern und 1:33.3 Rückstand.
[+] mehr lesen...

20.02.2013
Alexandr Loginov dominiert Junioren-Einzel
Copyright IBU/Valentin Vasilev
Der Russe Alexandr Loginov hat das Einzel der Junioren dominiert und mit über 2 Minuten Vorsprung gewonnen, trotz eines Schießfehlers. Er benötigte 42:57.9 Minuten für die 15 km lange Strecke. Zweiter wurde sein Mannschaftskollege Maxim Tsvetkov mit zwei Fehlern und 2:09.8 Minuten Rückstand. Dritter wurde der Italiener Benjamin Plaickner mit einem Fehler und 4:01.3 Minuten Rückstand.
[+] mehr lesen...

1 2 3 4 5 6