NEWS & MEDIA
 
11.01.2014
Svendsen siegreich in Ruhpolding im Einzelwettkampf
Copyright IBU/Ernst Wukits
Emil Hegle Svendsen konnte zum dritten Mal in vier Wettbewerben seit Jahresanfang den Sieg davontragen und hat den Einzelwettkampf in einer Zeit von 48:58,5 mit einem Schießfehler gewonnen. Svendsen hatte letzte Woche in Oberhof auch den Sprint und die Verfolgung gewonnen. Zweite und Dritte wurden die beiden Russen Alexey Volkov und Evegeny Ustyugov mit14.6 und 16.5 Sekunden Rückstand. Volkov gelang eine fehlerfreie Serien von 20 Treffern, während Ustyugov eine Scheibe verfehlte.
[+] mehr lesen...

11.01.2014
Mittagessen im IBU Family Club mit Björn und JP
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Jeder Weltcuport hat seine spezielle IBU Family Club wo die Athleten und Betreuer den ganzen Tag über eine warme Mahlzeit oder Snacks bekommen können, ohne zurück zum Hotel zu müssen. Es ist ein großartiger Platz um sich zu Entspannen, eMails zu schreiben oder sich einfach auf eine Kaffee zu treffen.
[+] mehr lesen...

10.01.2014
Soukalova gewinnt den Einzelwettkampf
Copyright IBU/Ernst Wukits
Gabriela Soukalova aus Tschechien hat den zweiten Einzelwettkampf diese Saison in einer Zeit von 40:32.6 und einer Strafminute gewonnen. Sie hatte auch den ersten Einzelwettkampf der Saison in Östersund gewonnen. Zweite wurde Darya Domracheva aus Weißrussland mit zwei Fehlern im letzten Stehend Schießen und 34,3 Sekunden zurück. Dritte wurde Soukalova´s Mannschaftskollegin, Veronika Vitkova, die ohne Fehler blieb.
[+] mehr lesen...

09.01.2014
Landertinger sprintet zum österreichischen Staffelsieg
Copyright IBU/Ernst Wukits
Dominik Landertinger konnte den Schlussprint gegen den Deutschen Simon Schempp gewinnen und sich ganz knapp mit einer Zehntelsekunde den Sieg in einer Gesamtzeit von 1:15:40.9 Stunden sichern. Die Österreicher benötigten acht Nachlader und die Deutschen deren 9. Der dritte Platz ging an Russland mit sieben Nachladern und 14,9 Sekunden Rückstand.
[+] mehr lesen...

08.01.2014
Russland´s Frauen holen sich den Staffelsieg
Copyright IBU/Ernst Wukits
Russlands Frauen haben sich mit sieben Nachladern in einer Zeit von 1:09:42.2 den Sieg in der Staffel geholt. Deutschland kam 6,2 Sekunden trotz einer Strafrunde und mit fünf Nachladern als Zweite über die Ziellinie. Gleich zwei Strafrunden am Anfang und zeitweise einem Rückstand von einer Minute ließ die norwegische Staffel nicht aufgeben und sie wurde mit einer fulminanten Aufholjagd Dritte. Die Ukraine wurden Vierte vor Frankreich und Weißrussland.
[+] mehr lesen...

08.01.2014
Das 2 km Streckenvideo mit Andrea Henkel
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Andrea Henkel ist am Sonntag in Oberhof mit ihrem 4. Rang knapp am Massenstart Podium vorbeigeschrammt und hatte gehofft heute mit der Staffel dies nachholen zu können. Sie musste aber nach Magenproblemen heute aussetzen
[+] mehr lesen...

08.01.2014
Ein Nachmittag mit Martin, Gabi, Dasha und Freunden
Copyright IBU/Biathlonworld TV
An einem Nachmittag im Dezember im Hotel Riederalm in Leongang in Österreich, versammelten sich 22 Athleten aus 12 Nationen für eine streng geheime Mission. Nein, es war nicht ein weiterer Bond Streifen, nur eine bunte und hochkarätige Gesellschaft, Spass und... ein Fotoshooting.
[+] mehr lesen...

07.01.2014
Andrea Henkel ist am Sonntag in Oberhof mit ihrem 4. Ra
Copyright IBU/Biathlonworld TV
Bei Sonnenaufgang fühlte es sich weniger wie am 07 Januar an sondern eher wie am 07 April. Das Thermometer zeigte 4,5°C , Vögel sangen in den blätterlosen Bäumen und es gab in der Landschaft nur noch ganz vereinzelt Spuren von kleinen Schneeresten. Und dann gab es dort noch diese helle gelbe Ding am Himmel, die Sonne, die man letzte Woche in Oberhof überhaupt nicht zu Gesicht bekam. Gegen Mittag lag die Temperatur bei plus 9°C.
[+] mehr lesen...

05.01.2014
Tora Berger gewinnt den Massenstart in Oberhof
Copyright IBU/Eberhard Thonfeld
Tora Berger aus Norwegen hat mit dem Gewinn des Massenstarts in Oberhof ihren ersten Sieg in der Saison eingefahren. Mit ihrer Zeit von 37:59 Minuten und einer Strafrunde blieb sie 17,5 Sekunden vor ihrer fehlerfrei schießenden MannschaftskolleginSynnøve Solemdal. Solemdal blieb ganz knapp auf der Zielgeraden vor der angreifenden Darya Domracheva mit zwei Strafrunden und 17,8 Sekunden Rückstand auf die Siegerin.
[+] mehr lesen...

05.01.2014
Martin Fourcade gewinnt den ersten Massenstart in der S
Copyright IBU/Eberhard Thonfeld
Martin Fourcade aus Frankreich hat den ersten Massenstart der Saison in einer Zeit von 37:39.4 Minuten gewonnen. Gerade im letzten Schießen zeigte er eine atemberaubende Schießleistung und Geschwindigkeit sowie eine rasante letzte Runde und blieb damit 5.2 Sekunden vor dem fehlerfreien Russen Alexey Volkov. Dritter wurde Tarjei Boe mit 19 Sekunden zurück und zwei Strafrunden im Rucksack.
[+] mehr lesen...