NEWS & MEDIA
 
24.11.2015
Östersund Countdown: IBU Guide 2015-16 ist da
Copyright IBU/IBU
5 Tage bis zu den ersten gemischten Staffeln der Saison in Östersund! Der IBU Guide steht ab sofort unter www.biathlonworld.com als PDF zum Download zur Verfügung.
[+] mehr lesen...

23.11.2015
Östersund Countdown - Französische Mannschaft
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
6 Tage bis zu den ersten gemischten Staffeln der Saison in Östersund! Nur eine einzige Mannschaft hat in der vergangenen Saison insgesamt besser abgeschnitten als die französische: Deutschland. In der Nationenwertung sowohl der Damen als auch der Herren belegte Frankreich den dritten Platz, Martin Fourcade siegte im Gesamtweltcup und gewann auch die Trophäen für Sprint und Verfolgung, während Marie Dorin Habert die Weltmeisterschaften in Sprint und Verfolgung sowie Silber mit Staffel und gemischter Staffel gewann. Das war jedoch noch nicht alles für Frankreich, die Männer räumten dann noch eine Bronzemedaille in der Staffel ab und leisteten ihren Beitrag zum Staffelsilber. In starken Nebenrollen waren Anais Bescond, Enora Latuilliere, Simon Fourcade und Quentin Fillon Maillet für die französische Mannschaft unterwegs.
[+] mehr lesen...

19.11.2015
Östersund Countdown - Norwegische Herren:Stars
Copyright IBU/Christian Manzoni
10 Tage bis zu den ersten gemischten Staffeln der Saison in Östersund! Die letzte Saison beendeten die norwegischen Herren mit einigen Erfolgen, vor allem mit dem Sieg in der Nationenwertung in zweiten Jahr in Folge und zum vierten Mal in den letzten sechs Saisons. Hinzu kam der Beitrag zum Pokal in der gemischten Staffel mit den Damen, der fünfte Platz im Gesamtweltcup für den jungen Johannes Thingnes Boe und fünf WM-Medaillen für den Sprintweltmeister Tarjei Boe. Keine Frage, wenn man Emil Hegle Svendsen und Ole Einar Björndalen noch hinzunimmt, hat dieses Team mehr echte Stars als jedes andere.
[+] mehr lesen...

17.11.2015
Östersund Countdown--Russische Herren
Copyright IBU/Jerry Kokesh
12 Tage bis zu den ersten gemischten Staffeln der Saison in Östersund! Zum Abschluss der letzten Saison stand Anton Shipulin im russischen Khanty Mansiysk in drei Wettkämpfen dreimal auf dem Podest, verpasste jedoch den Sieg im Gesamtweltcup und belegte hinter Martin Fourcade Platz zwei. Wieder einmal war Shipulins herausragende Saison das Highlight für die russischen Herren. Aber das traditionell starke Team schlug sich mit einem vierten Platz im Gesamtweltcup auch insgesamt nicht schlecht; Shipulin gewann die Kristallkugel für den Massenstart und die Herrenstaffel zog nach, trotz des enttäuschenden vierten Platzes bei den IBU Weltmeisterschaften. Viele Nationen wären von diesem Endergebnis begeistert gewesen, doch angesichts der langen Biathlontradition in Russland hatten sowohl die Mannschaft als auch die Fans mehr erwartet.
[+] mehr lesen...

16.11.2015
Countdown – Tschechisches Team von Siegern angeführt
Copyright IBU/Christian Manzoni
17 Tage bis zu den ersten gemischten Staffeln der Saison in Östersund! Die tschechische Mannschaft war neben der deutschen und der französischen eine von nur dreien, die sowohl ihre Herren (5.) als auch ihre Damen (2.) in den Top 5 der Nationenwertung platzieren konnten. Das ist ein toller Erfolg und ein großer Fortschritt für eine Mannschaft, die von gerade mal fünf Jahren in derselben Wertung auf Rang 9 und 12 lag.
[+] mehr lesen...

09.11.2015
Countdown bis ÖSD – Deutsche mit voller Kraft voraus
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Es sind noch 19 Tage bis zum Saisonbeginn mit den gemischten Staffeln in Östersund, und es sieht ganz so aus, als würden die Deutschen wieder eine der besten Mannschaften stellen. Es sind zwar nicht die goldenen Zeiten der frühen 2000er, aber die deutschen Damen und Herren sind zusammen ganz klar wieder mit voller Kraft voraus unterwegs in die nächste Saison.
[+] mehr lesen...

04.11.2015
Countdown - ukrainische Damen: Arbeit, Konzentration
Copyright IBU/Evgeny Tumashov
Noch 24 Tage bis zu den gemischten Staffeln und der Saisoneröffnun in Östersund! Wie so viele Teams ist auch das ukrainische Team Anfang der Woche zum Schneetraining nach Sjusjøen aufgebrochen. Begrüßt wurden sie dort mit Temperaturen an die 10 Grad plus und einem Hauch von Schnee. Angesicht dieser Situation sagte der neue Damentrainer Uroš Velepec trocken: „Wir haben die Skiroller dabei!"
[+] mehr lesen...

29.10.2015
Trainingstag im Olympia-Austragungsort Soldier Hollow
Copyright IBU/Jerry Kokesh
Bei 8 Grad Celsius an einem kühlen Morgen in Utahs Soldier Hollow, dem Biathlon-Austragungsort der Winterspiele 2002, steht auf dem Trainingsplan der US-Herren und -Damen das übliche Anschießen, dann ein Sprint über drei Runden mit gerade genug Zeit zum Nachladen der Magazine, gefolgt von einem ebenso schnellen Verfolgungsrennen über fünf Runden. Das ist erst der Anfang. Nach diesen über 30 Minuten schnellen Trainings beginnt die eigentliche Arbeit für diesen Tag. Mehrere 8-Minuten-Runden mit Schießeinlagen auf der trockenen, wüstengleichen Hügelstrecke, die sich um den Olympia-Austragungsort Soldier Hollow schlängelt.
[+] mehr lesen...

29.10.2015
1 Monat bis Östersund,Skiroller-Anstieg für US-Herren
Copyright IBU/Jerry Kokesh
Heute sind es noch 31 Tage, bis am 29. November in der Swedish National Biathlon Arena im schwedischen Östersund mit einfachen und klassischen gemischten Staffeln die neue BMW IBU Cup Biathlon-Saison beginnt. Von da an bis in den späten März hinein geht es nur noch um Wettkämpfe, Erholung und kleine Trainingseinheiten zwischendurch.
[+] mehr lesen...

27.10.2015
Karolin Horchlers Ziel: Qualifikation für das WC-Team
Copyright IBU/Karolin Horchler
Der Saisonbeginn rückt näher, die meisten Sportler haben das erste Schneetraining hinter sich. Eines der beliebtesten Ziele in diesem Oktober war der Dachstein-Gletscher. Die Deutschen 1a- und 1b-Damenteams machten keine Ausnahme, sie sind gerade aus Österreich zurückgekehrt.
[+] mehr lesen...